Tere tulemast!

 

Ani allein in Estland. Was dabei raus kommt? Das könnt ihr hier erfahren!

 

Nach 2 Wochen Austausch in die Schweiz packte mich nämlich erst recht das Fernweh und zwei Wochen sind einfach viel zu kurz um ein Land richtig kennenzulernen.

 

Darum entschied ich mich ein Jahr in eines meiner Traumländer zu gehen und da es nicht Norwegen ist, wird es wohl ESTLAND sein!

 

So und damit ihr eure Ani nicht vermisst während der Zeiten, in denen ich meinen Computer hier vernachlässige oder die Post mal wieder Wochen braucht gibt es nun diese Homepage!

 

 

Lõbusat külastust/Viel Spaß!